bw family.tv | Der Familiensender

TV-PROGRAMM

16:00

...

16:26Veranstaltungstipps

Von Kultur bis Freizeitspaß - Veranstaltungshinweise aus Baden-W ...

17:00Alpha & Omega

Im Rollstuhl - na und?! ...

WETTER

Aktuell

Samstag

Sonntag

  Stuttgart


17 °C


13/22 °C


11/22 °C

  Karlsruhe


19 °C


14/23 °C


12/23 °C

  Konstanz


17 °C


14/21 °C


10/22 °C

  Freiburg


15 °C


11/19 °C


8/20 °C

  Ulm


15 °C


13/20 °C


9/19 °C

Zielgruppe

Interview mit Hanno Gerwin, Geschäftsführer und Programmchef

Hanno Gerwin,
Geschäftsführer von bw family.tv

Welche Zielgruppen will bw family.tv erreichen?
Uns geht es um Menschen, die in der Regel schon eine Familie gegründet haben, also Menschen mit Lebenserfahrung und dem Wissen, dass Werte für das Zusammenleben wichtig sind. Das heißt unsere Zuschauerinnen und Zuschauer sind in der Regel über 35 Jahre alt und machen sich Gedanken über ihre eigenen Lebensziele: wie sie ihre Kinder sinnvoll erziehen und welche Rolle sie selbst in der Gesellschaft übernehmen möchten.

Was bietet das Programm dieser Zielgruppe?
In unseren Talk- und Magazinsendungen finden die Zuschauerinnen und Zuschauer viele Anregungen und Denkanstöße für ihren Alltag und ihr persönliches Lebensumfeld. Dazu zählen Fragen zur Gesundheit, zum Zusammenleben in Partnerschaft oder mit Kindern und den – inzwischen ältergewordenen – Eltern. Das Programm bietet auch geistliche und spirituelle Anstöße für Menschen, die sich – zumindestens ab und zu – nach dem Sinn des Lebens fragen.

Welche Rolle spielen die Kirchen oder christlichen Inhalte im Gesamtprogramm?
Die christlichen Inhalte im Programm von bw Family.tv fallen auf und unterscheiden den Sender auch von anderen landesweiten Fernsehsendern, z. B. in Nordrhein-Westfalen oder Hessen. Trotzdem ist bw family.tv kein kirchliches Spartenprogramm und strebt dies auch nicht an. Es geht vielmehr darum, den christlichen Hintergrund als die Basis für Werteorientierung im Alltag durchscheinen zu lassen. Das ändert aber nichts daran, dass bw family.tv ein an den Alltagsproblemen der Menschen im Land Baden-Württemberg orientiertes Programm ist: Information und Unterhaltung, Diskussion und die journalistische Aufarbeitung aktueller Fragestellungen - das steht programmlich im Vordergrund. Aber wer darüber hinaus weiter fragt und über die alltäglichen oder politischen Alltagsfragen hinaus, die Frage nach dem Warum oder dem Sinn stellt, der soll in unserem Programm ebenfalls angesprochen werden.